In der Kategorie Digital zeichnet acatech journalistische Formate aus, die die erweiterten Möglichkeiten digitaler Medien zukunftsweisend für guten Technikjournalismus nutzen.

Prämiert wird das Gesamtformat: Ob Datenjournalismus, interaktive Informationen und Grafiken, Scrollytelling, Blogs, Podcast oder die Verzahnung journalistischer Formate mit sozialen Medien – hier werden Beiträge ausgezeichnet, die neue Wege gehen oder digitale Medien und Plattformen klug und zielgruppengerecht gestalten.

Die Kategorie Digital löst in diesem Jahr die Kategorie Multimedia ab, um den Fokus auf digitale Formate deutlicher zu machen. Preiswürdig in dieser Kategorie sind Formate, die neue Wege des digitalen Journalismus gehen oder verschiedene Wege vorbildlich verbinden – nicht im Fokus stehen analoge Formate und Online-Journalismus, die tradierte journalistische Formen (Text, Bild, Video, Audio) lediglich ‘übersetzen’.

Wen suchen wir?

Die Ausschreibung steht allen offen – eingeladen sind beispielsweise Journalistinnen und Journalisten, Bloggerinnen und Blogger, Entwicklerinnen und Entwickler, Webdesignerinnen und -designer, Redaktionsteams und andere Anbieter digitaler journalistischer Formate. Sie können sich mit bis zu zwei Formaten selbst bewerben oder Angebote Dritter vorschlagen – wir freuen uns auf Ihre Beiträge und Nominierungen.

Was brauchen wir von Ihnen?

  • Füllen Sie das Bewerbungs- oder Nominierungsformular mit dem Link zum Beitrag, der Begründung für Ihre Auswahl sowie einem Screenshot aus.
  • Handelt es sich um ein komplexes Portal bzw. Inhalte mit unterschiedlicher Qualität, ist die Spezifizierung auf einen Teilbereich bzw. ein konkretes digitales Format verpflichtend.
  • Der Link sollte zu einer deutsch- bzw. englischsprachigen Internetseite führen, die bis mindestens 31. Oktober 2024 konstant öffentlich zugänglich ist.
  • Bei der Bewerbung mit kostenpflichtigen Formaten müssen der Jury kostenfreie Zugänge in ausreichender Zahl und ausreichender zeitlicher Dauer zur Verfügung gestellt werden.
  • Wenn Sie sich mit einer App für mobile Endgeräte bewerben oder eine solche nominieren, sollte diese für möglichst viele Endgeräte verfügbar sein.
  • Von der Ausschreibung ausgeschlossen sind rein werbliche Formate.

Mit Einsendung einer Eigenbewerbung werden die Ausschreibungsbedingungen anerkannt. Werden Formate Dritter vorgeschlagen, fragt acatech deren Einverständnis zur Teilnahme am Wettbewerb an.

acatech behält sich vor, das prämierte Format im Rahmen der Preisverleihung sowie bei Ausstellungen, Veranstaltungen und in Publikationen unentgeltlich zu veröffentlichen.

Ebenso können die Fotos unter Nennung der Urheberin/des Urhebers presseöffentlich, unter anderem auf den acatech Social-Media-Kanälen, gewürdigt werden.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.