Mit dem PUNKT zeichnet acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften hervorragenden Technikjournalismus aus.


Preisträger 2019 Multimedia

Für den Beitrag „Experiment: Smart-Home-WG für 350 Euro – geht das und wie sicher ist es?” werden die Redaktionen von „PULS Reportage“ und „Die News-WG“ (Bayerischer Rundfunk) mit dem PUNKT 2019 in der Kategorie Multimedia ausgezeichnet.

Das Geschäft rund ums Smart Home boomt: Doch wie praktisch, wie sicher ist die eingesetzte Technik? Die Redaktionen von „PULS Reportage“ und „Die News-WG“ starteten ein Experiment: Die News-WG wurde für eine Woche in eine „Smart-Home-WG“ verwandelt. Zeitgleich legte ein IT-Experte mit Hackerangriffen Sicherheitslücken offen. Die PUNKT-Jury lobt die intelligente, unterhaltsame und zugleich kritische Aufbereitung für eine junge Zielgruppe. Vorbildlich sei die crossmediale und interaktive Aufbereitung, die Instagram und Youtube nutzt und verknüpft. Das Fazit der Jury: Eine zukunftsweisende Form für multimedialen Qualitätsjournalismus.

Die Gewinner des PUNKT-Preises verknüpfen für ihren Beitrag „Experiment: Smart-Home-WG für 350 Euro – geht das und wie sicher ist es?” Youtube und Instagram.

Der Beitrag des Bayerischen Rundfunks entstand in Kooperation der Redaktionen von „PULS Reportage“ und „Die News-WG“. Beteiligt waren Matthias Dachtler, Eva Limmer, Sebastian Meinberg, Alex Reinsberg, Kevin Ebert, Max Osenstätter, Helene Reiner und Tobias Schiessl.